Logo_Schule-Kirchberg_white

Aktuelles

Polyschüler informierteren sich über Berufsschule

Foto Gerhard Hackner Kirchberg – Schüler und Lehrer dankten der Schulgemeinde und der Sparkasse für die Finanzierung der Buskosten bei der Fahrt in die Landesberufsschule nach Lilienfeld. Mit dabei sind Bürgermeister Franz Singer, Barbara Sieder, Direktorin Barbara Wallner, Veronika Reisenhofer und Filialleiter Michael Ebner sowie Julia Leichtfried (von rechts).

Die Schülerinnen und Schüler der Polytechnischen Schulen konnten sich hautnahüber den Alltag und die Abläufe in der Landesberufsschule Lilienfeld informieren.

Um die Schülerinnen und Schüler bestmöglich bei ihrer Berufswahl zu unterstützen, haben die drei Klassen der Polytechnischen Schulen in Kirchberg und Ober-Grafendorf einen Tag lang in der Landesberufsschule in Lilienfeld verbracht.

Lehrkraft Julia Leichtfried berichtet: „Dort sind die Berufsschulen zur Ausbildung als Maler, Fliesen- und Bodenleger, Sattler und Rauchfangkehrer untergebracht. Unsere Schülerinnen und Schüler konnten sich dort bestmöglich über diese zukünftigen Ausbildungsberufe informieren.“ Sie sahen, wie die  Berufsschule von innen aussieht, welchen Tagesablauf es dort gibt, wie die Schul- und Ausgangszeiten geregelt sind und was im Internat los ist. Beim direkten Kontakt mit den Berufsschülern konnten Fragen gestellt werden, um die Abläufe bestmöglich zu verstehen. Lehrkraft Barbara Sieder betont: „Neben den Schnuppertagen war das eine ganz wichtige Exkursion für unsere Schülerinnen und Schüler“.

Kurz vor Weihnachten gab es eine Dankesstunde in der Schule, wobei man sich bei Bürgermeister Franz Singer als Obmann der Polytechnischen Schulgemeinde und bei der Sparkasse Niederösterreich AG für die Finanzierung der Buskosten bedankte. Filialleiter Michael Ebner: „Die Ausbildung der Jugendlichen ist einfach wichtig. Darum bieten wir auch in der Sparkasse Schnuppertage für Jugendliche an. Die Berufswahl ist eine wichtige Entscheidung für den weiteren Lebensweg.“  

Direktorin Barbara Wallner meinte: „Ich bin froh, dass unsere Lehrkräfte hier so tolle Arbeit leisten und die Jugendlichen bestmöglich auf dem Weg in das Berufsleben unterstützen. Neben anderen Aktivitäten war der Besuch in der Berufsschule hier ein wichtiges Kriterium.“

Artikel und Foto von Herrn Gerhard Hackner (NÖN Pielachtal)

Beitrag teilen

Weitere Beiträge

Eislaufen der 4. Klassen

Am 17. Jänner 2023 fuhren die 4.Klassen der Mittelschule im Rahmen des Sportunterrichts nach St. Pölten auf den Eislaufplatz der Naturfreunde. 

Weiterlesen »

Willkommen auf unserer Plattform für Aktuelles! Hier finden Sie alle Beiträge der drei Schultypen am Standort. Viel Spaß beim Stöbern und Lesen!

Beliebte Inhalte

Termine

Jan 29
Ganztägig
Wintersportwoche 2.+3. Klassen
Feb 03
Ganztägig
Ende des 1. Semesters
Feb 06
Ganztägig
Semesterferien
Feb 13
Ganztägig
Beginn des 2. Semesters
Feb 18
7:30 - 14:30
MS Schi/Snowboard - Unverbindliche Übungen